Wir liefern alle Bestellungen ab einem Wert von 25 € versandkostenfrei (Gilt für alle Lieferungen innerhalb Deutschlands).

Kapuzinerkresse "Peach Melba", niedrigwachsend

Kapuzinerkresse "Peach Melba", niedrigwachsend

Normaler Preis CHF 2

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
  • lat. Tropaeolum minus
  • Qualitäts-Saatgut aus der EU
  • 1 Portion enthält ca. 10-12 Samen
  • Die Kapuzinerkresse "Peach Melba" erfreut mit fröhlichen hellgelben Blüten mit orangen Tupfen. Die Sorte ist niedrig wachsend mit einer Wuchshöhe bis zu 30 cm, und dabei sehr gut geeignet für die Pflanzung in Ampeln, Beete, Balkonkästen und Rabatten.
  • Liebt einen sonnigen bis halbschattigen windgeschützten Platz auf feuchtem, nährstoffreichen und durchlässigem Boden
  • Einjährig in unseren Breitengraden
  • Die Blätter und Blüten der Kapuzinerkresse sind essbar und werden gerne dekorativ in Salaten oder zur Garnitur von Canapees, Butterbroten etc. verwendet, aber auch in Kräuterquark ist sie eine Delikatesse. Auch die Knospen sind essbar und können in Essig eingelegt werden wie Kapern. Geschmacklich ist die Kapuzinerkresse noch stärker als normale Gartenkresse und schmeckt dabei pikant und leicht scharf.
  • Die Kapuzinerkresse verfügt über mehrere wertvolle Inhaltstoffe und wird daher gerne auch gerne als Tee aufgegossen (frische Blätter und Blüten).
  • Blüht dauerhaft von Juni bis Oktober; zieht Bienen an!
  • Ernte: am Besten mit der Schere die Blätter und Blüten ernten; 
  • Aussaat: März und April im Haus in Töpfen, oder April bis Mai als Direktsaat in Pflanzgefäße und Beete.
  • Optimale Aussaattiefe: 1-2 cm, Keimlinge bitte gleichmäßig feucht halten.
  • Optimale Keimtemperatur: 18-21°C
  • Keimdauer: 10-14 Tage
  • Herkunft: Westliches Südamerika wie Brasilien, Peru